ONKOLOGIE

Einer unserer Tätigkeitsschwerpunkte liegt in Diagnostik und Therapie von Tumorerkrankungen.

Anschließend an eine exakte Diagnose bezüglich der Art und des Stadiums der Tumorerkankung führen wir selbst chirurgische Eingriffe und chemotherapeutische Behandlungen durch. Für spezielle Untersuchungsmethoden (CT/MRT) oder Therapien (Strahlentherapien) können wir Sie an unsere kompetenten Kooperationspartner überweisen.

In der Tiermedizin unterscheidet sich die Onkologie in einigen Aspekten von der Humanmedizin. Wichtigstes Ziel in der Tiermedizin ist die Erhaltung oder Wiederherstellung einer guten Lebensqualität des Patienten. Diese hat einen mindestens ebenso hohen Stellenwert wie eine lange Überlebenszeit. Ist eine Tumorerkrankung nicht heilbar, so geht es ausschließlich um eine Lebenserhaltung bei guter Lebensqualität und nicht um eine „Lebenserhaltung um jeden Preis“! Heute jedoch können bereits eine Vielzahl von Tumorerkrankungen geheilt werden.


Grundstein der Tumormedizin ist eine sachliche Aufklärung und Beratung des Tierbesitzers bezüglich aller Aspekte der Erkrankung des Tieres. Zentrale Fragestellungen sind hierbei:

  • Was für einen Tumor hat das Tier und in welchem Stadium befindet sich die Erkrankung, d. h., wo überall befindet sich der Tumor im Körper und wo ist mit Metastasen zu rechnen?

  • Wir beraten Sie als Tierbesitzer immer umfangreich und eingehend, um Sie in die Lage zu versetzen, für sich und Ihr Tier die beste Entscheidung treffen zu können!

  • Gibt es mögliche Therapien und sind diese sinnvoll? Welche Prognosen haben die unterschiedlichen Therapien?

  • Mit welchen Nebenwirkungen ist während und nach einer Therapie zu rechnen?

 

Wir beraten Sie als Tierbesitzer immer umfangreich und eingehend, um Sie in die Lage zu versetzen, für sich und Ihr Tier die beste Entscheidung treffen zu können!

© 2020 Tierärztliche Praxis für Kleintiere · Dr. Schmitz